Führen Sie regelmäßig Protokoll

Für alle Menschen, die älter als 65 Jahre sind, werden die nachfolgend aufgeführten Messungen sehr nützlich sein, weil sie dazu führen können, ein hohes Alter zu gewinnen und dabei geistig rege, selbständig und mobil zu bleiben.

1. Messen Sie regelmäßig Ihren BMI

Um Ihren BMI, den „Body Mass Index“, zu ermitteln, teilen Sie bitte Ihr Körpergewicht durch das Quadrat Ihrer Körpergröße. Nehmen Sie einfach Ihren Taschenrechner zur Hilfe und schon kennen Sie Ihr Gesundheitsrisiko.

2. Messen Sie wöchentlich Ihren Wadenumfang

Ein Wadenumfang von weniger als einunddreißig Zentimetern gilt in der Regel zuverlässig als Hinweis für eine mangelhafte Ernährung.

3. Die Checkliste aus der Klosterheilkunde

hilft Ihnen, ein zuverlässiges Protokoll über die Befindlichkeit Ihrer Ernährung zu erstellen. Dieses Protokoll führen Sie bitte wöchentlich, am besten immer an einem gleichen Tag in der Woche. Diese Checkliste haben wir für Sie zum Ausdruck vorbereitet.